Italien > Lombardei > Livigno
 

Costaccia Freeride Short Run

KM: 6,1 HM: 40 TM: 490 ZEIT: 1:00
 

Direkt aus dem Lift und ab auf die Flowtrails.

 
Nicht vom Panorama ablenken lassen! Der Trail ist oben recht knackig!

CHARAKTER:   Wenig Zeit aber auf der Suche nach Flow? Dann ist diese kurze Freeride Tour sicherlich richtig

TECHNIK:
KONDITION:
FUN:
PANORAMA:
 

Fahrbare Monate

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
 

Trailschwierigkeit

S0 S1 S2 S3 S4 S5
 

Tourenschwerpunkt

 

Die Costaccia Seilbahn liftet in knapp 10 Minuten zum Einstieg der Tour. Der Einstieg des Trails befindet sich kurz unter der Seilbahn am Croce di Valandrea.

Der Trail schlängelt zuerst mit einigen Spitzkehren (einige davon bis S3) durch den Lärchenwald talwärts. Die Schwierigkeiten konzentrieren sich aber auf den obersten Abschnitt, nach etwa 500 Metern Singletrail wird es deutlich einfacher und flowiger. Auf der Querung in Richtung der Mittelstation wollen einige kurze Anstiege auf einem Karrenweg überwunden sein. Dafür aber wird das Bikerherz durch einen geschmeidigen Flowtrail in Richtung Val Vederia belohnt. Bitte Vorsicht: Hier sind öfter auch Fußgänger unterwegs. Fahrt also bitte moderat und vorausschauend.