Schweiz > Graubünden > St. Moritz
 

Infocenter Engadin St. Moritz

Alles Wissenswerte zum Trailrevier an der Bernina
 

In St. Moritz und dem Engadin setzt man zunehmend auf einen Mountainbike-Tourismus in seiner modernen Ausprägung als Funsportart. Mit Erfolg: die Gegenliebe der Biker ist gewiss!

 
 

Schweizer Tourismus-Destinationen waren in Sachen Mountainbike-Urlaub schon immer etwas weiter als anderswo. Hier macht auch St. Moritz keine Ausnahme: Das Angebot für Mountainbiker ist kein Alibi sondern vorbildlich und wird konsequent weiter ausgebaut. Zudem ist die spezielle Infrastruktur für Mountainbiker über jeden Zweifel erhaben. Der Bike-Transport ist in Zügen, Bussen und Seilbahnen selbstverständlich. Qualitativ gute Mountainbike-Touren sind bestens ausgeschildert, GPS-Daten und Kartenmaterial sind vorhanden.

Engadin St. Moritz Infos

Lage

Die Tourismusregion „Engadin St. Moritz“ umfasst die Bergwelt rund um den oberen Flusslauf des Inn (der hier „En“ heißt). Die Region zieht sich vom Ort Zernez auf 1480 Metern Höhe über gut 45 Kilometer Luftlinie bis hinauf zum Passo Maloja (1815 m). Auf Höhe von Celerina zweigt in südöstlicher Richtung das Val Bernina ab, das mit dem Berninapass (2328 m) die Grenze zum Veltlin markiert. Weite Teile der Bergwelt zählen zum Nationalpark Schweiz. Das Panorama von Piz Bernina und Piz Palü ist weltbekannt.

Anreise mit dem Auto

Von Norden kommend über Bregenz, Chur, Thusis und den Julierpass nach St. Moritz (390 km, 4 h von Stuttgart aus). Von Osten durch das Inntal bis Landeck, dann über Scuol nach Zernez und weiter bis St. Moritz (350 km, 4 h von München aus).

Wetter und beste Reisezeit

Bedingt durch die große Höhe schon im Talgrund ist die Sommersaison hier von relativ kurzer Dauer. Ab Mai sind Touren in den Höhenlagen möglich, auf den Schattenseiten muss man bis weit in den Juni hinein mit Schneeresten rechnen. Schon ab Ende September kann es wieder empfindlich kalt werden. Die Seilbahnen sind ab Juni bis Mitte Oktober geöffnet.

Kartenmaterial

Die "Bike-Karte Engadin St. Moritz" gibt's in der Print-Version gratis bei allen Tourismusverbänden und als PDF-Download unter www.engadin.stmoritz.ch/bike

Weiterhin empfehlenswert:

Bike-Explorer Blatt „Oberengadin“, www.bike-explorer.com

Singletrailmaps Blätter 22 „Mittelbünden“, 24 „Oberengadin“ und 38 „Poschiavo“. www.singletrailmap.ch

Übernachtung

Für die Übernachtung findet ihr hier eine Liste der Trails! - Partnerbetriebe