Italien > Südtirol > Vinschgau
 

Sunny Benny am Sonnenberg

KM: 9,8 HM: 40 TM: 1180 ZEIT: 0:45
 

Der erste "künstlich" angelegte Trail am Latscher Sonnenberg ist das Gesellenstück von Matze Gruber und Roman Schwienbacher. Prädikat: mit Herzblut gebaggert – von Bikern für Biker!

 
Flow pur Sunny Benny: ein Trail von Bikern für Biker!

CHARAKTER:   Seit 2012 gibt es in St. Martin den Sunny Benny Trail für Mountainbiker. Die Trailbauer Matze und Roman haben am Sonnenberg Flow gezaubert.

TECHNIK:
KONDITION:
FUN:
PANORAMA:
 

Fahrbare Monate

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
 

Trailschwierigkeit

S0 S1 S2 S3 S4 S5
 

Tourenschwerpunkt

 

Wir brauchen endlich einen Trail für Biker!

Die Mountainbike Geschichte am Sonnenberg ist lang. Anfangs war der Uphill nach St. Martin bei den Mountainbike-Locals noch als Zeitfahrstrecke beliebt. Doch mit den langhubigen Bikes haben sich auch bei uns die Vorlieben geändert.

Seit 2011 gibt es in St. Martin endlich eine Regelung, mit der Wanderer und Biker gut leben können – man geht sich aus dem Weg und fährt getrennte Strecken ;-). So wurde vor Ostern 2012 mit Bagger und Handarbeit der Sunny Benny Trail aus dem Boden gestampft.

Bei dem staubtrockenen Gelände von Ratschill zu den Annaberger Böden war das alles andere als ein leichtes Unterfangen. Aber das Staubschlucken hat sich gelohnt: Auf euch wartet nun ein abwechslungsreicher und spaßiger Trail. Der schlängelt sich meist flowig zwischen den Föhren hindurch, hält aber immer wieder einen kurzen "Hallo wach"-Moment bereit.

Die Infos zur Seilbahn Regelung und Shuttleservice findet ihr im Info-Tab

Die Seilbahn Regelung:

Die Seilbahn Latsch kann vormittags bis 09.30 Uhr und nachmittags ab 15.00 benutzt werden, mit den Guides von vinschgauBIKE dürfen Biker bereits ab 14.00 Uhr in die Höhe liften.

Preise für die 1200 hm Lifting: 13 €.

Shuttle Service:

Wer außer der Zeit nach oben will, findet auf der Webseite www.vinschgaubike.com eine Shuttle Hotline.

Einkehren

Direkt an der Seilbahn oder auf halb Weg beim Buschenschank Ratschill, auf jedem Fall in Goldrain in der Bar Vis à Vis, wo sich alle Biker treffen.