Mountainbike Urlaub in den Alpen
Getestet Tubolito Schlauch

Tubolito TUBO MTB Leichter und haltbarer Spezial MTB Schlauch Der Tubolito Schlauch ist leichter als Tubeless und was der knall-orange Schlauch kann, zeigte sich beim Biken in Sedona Arizona.

Es passiert immer dann, wenn... Mitte Dezember, ab in die Wärme. Diesmal haben wir uns die Trails in Arizona ausgesucht. Mit im Bike Koffer, der leichte Tubolito.

Christoph Waldauf von Tubolito hat mir im Sommer einen Testreifen zukommen lassen. Als nach der langen Saison ein Urlaub ansteht, blieb keine Zeit für die Umrüstung meiner DT-Swiss XMC-1200 Laufräder.

Aber am dritten Tag unseres Roadtrips in Sedona passiert es. Pfff ... ein scharfer Felsen hat meinen Hinterreifen aufgeschlitzt. Den fast 1 cm langen Schlitz kann kein Maxalami mehr retten.

Nun schlägt die Stunde des Tubolito Schlauchs. Der knall-orange Schlauch ist schnell eingezogen. Präventiv pumpe ich 0,2 bar mehr Luft in das System. Wird (muß) schon halten bis zum Trailhead.

Und er hat gehalten.! Ich decke mich zur Sicherheit mit weiteren Ersatzschläuchen ein, denn die speziellen Tubolito Flicken (gleich mitbestellen) hab ich nicht dabei. Und herkömmliche Flicken haften auf der thermoplastischen Elastomere Oberfläche nicht.

Also wird weiter getestet. Ich senke den Luftdruck wieder auf meine gewohnten 1,4 bar und der Tubolito zeigt während des gesamten Roadtrips wahre Nehmerqualitäten.


Bremsanker
Tubolito inside

 Zurück im kalten Vinschgau blieb der Tubolito bis dato in meinem Reifen. Demnächst steht ein weiterer Test an, der knall-orange Urlaubsretter ist aber immer in meinem Rucksack.

Links zum Tubolito:

Leicht, haltbar, knall-orange.

Matze Grubby

Filter

Der Tubolito Schlauch ist leichter als Tubeless und was der knall-orange Schlauch kann, zeigte sich beim Biken in Sedona Arizona.
SE steht für Super Enduro und genau für diesen Einsatz ist der Reifen wohl konzipiert worden.
Kaum ein Flat Pedal Fahrer hat keinen kultigen Five Ten Schuh am Fuss, der Marktführer hat also die besten Schuhe?
Dieses Bike habe ich in mein Herz geschlossen. Die erste Entwicklung von Ingenieur Gian Malär ist ein Bike nach seinen Vorlieben.
SRAM's Update auf 12-fach EAGLE polarisiert die Bikewelt. Von "Braucht kein Mensch" bis "Haben wollen" gehen die Meinungen auseinander.
Ein Laufrad für alle, die gerne schnell bergauf und hart bergab fahren wollen. Dies verspricht die Produktbeschreibung der leichten Karbonfelge.
Ein Rucksack muß viel Stauraum haben, perfekt sitzen und im Notfall schützen. Der EVOC FR Trail erfüllt diese Kriterien.
Die Flow-Serie oder «Flowcountry Guards» sind super dünne und entsprechend leichte Knieschützer.
Er war der erste MTB-Schuh der Welt, der speziell für den Enduro-Rennsport entwickelt wurde – zusammen mit Weltmeister Jérôme Clementz und Mavic-Profi Fabien Barel.