Mavic Crossmax XL

Mountainbike Urlaub in den Alpen
Getestet Mavic

Mavic Crossmax XL Der Schuh der Weltmeister Er war der erste MTB-Schuh der Welt, der speziell für den Enduro-Rennsport entwickelt wurde – zusammen mit Weltmeister Jérôme Clementz und Mavic-Profi Fabien Barel.

Wie ein Weltmeister Die Produktbeschreibung liest sich wie jene einer Mondrakete. Der Schuh hält auch fast alles was er verspricht.

Energy Grip Trail-Außensohle, die die nötige Steifigkeit für effiziente Kraftübertragung bietet. 2 Haltesysteme fixieren den Fuß – ein Ergo-Ratschenverschluss und die Quick Lace-Schnürung. Ein großer Klettriemen schützt den Fußrist und sichert die Schnürsenkel.

Die Enduro Weltmeister sind aber wahrscheinlich selten zu Fuss unterwegs, denn das einzige Manko des Schuhs ist sein tiefer Schnitt an der Ferse. Beim Laufen, besonders im steilen Gelände scheuert der Schuh an der Ferse.

Weiterhin sind die Schnallen des Ratschenverschlusses sehr anfällig. Einmal nicht aufgepasst und an einem Stein langeschrammt, schon hat man sich den schwarzen Auslöse Mechanismus abgerissen, oder wie in meinem Fall gar die ganze Schnalle.

Nicht desto trotz, der Schuh hat 2 Saisonen gut mitgehalten.


Sitzt perfekt, der Mavic Crossmax
EVOC FR Trail

Filter

SE steht für Super Enduro und genau für diesen Einsatz ist der Reifen wohl konzipiert worden.
Kaum ein Flat Pedal Fahrer hat keinen kultigen Five Ten Schuh am Fuss, der Marktführer hat also die besten Schuhe?
Dieses Bike habe ich in mein Herz geschlossen. Die erste Entwicklung von Ingenieur Gian Malär ist ein Bike nach seinen Vorlieben.
SRAM's Update auf 12-fach EAGLE polarisiert die Bikewelt. Von "Braucht kein Mensch" bis "Haben wollen" gehen die Meinungen auseinander.
Ein Laufrad für alle, die gerne schnell bergauf und hart bergab fahren wollen. Dies verspricht die Produktbeschreibung der leichten Karbonfelge.
Ein Rucksack muß viel Stauraum haben, perfekt sitzen und im Notfall schützen. Der EVOC FR Trail erfüllt diese Kriterien.
Die Flow-Serie oder «Flowcountry Guards» sind super dünne und entsprechend leichte Knieschützer.
Er war der erste MTB-Schuh der Welt, der speziell für den Enduro-Rennsport entwickelt wurde – zusammen mit Weltmeister Jérôme Clementz und Mavic-Profi Fabien Barel.