Mountainbike Urlaub in den Alpen
Getestet SRAM Schaltung

SRAM EAGLE X01 12-fach hält was sie verspricht. SRAM's Update auf 12-fach EAGLE polarisiert die Bikewelt. Von "Braucht kein Mensch" bis "Haben wollen" gehen die Meinungen auseinander.

Einfach goldig und gigantisch Richtig edel schaut sie aus, die Top Version EAGLE XX1, aber auch die günstigere X01 Gruppe hat jede Menge zu bieten und das deutlich günstiger.

Im Herbst 2016 ging mein Bike in den Race Service von SRAM, runter mit der 11-fach X01 und rauf mit der EAGLE X01. Bisher bin ich auf meinem 29" Bikefrog vorne ein 28 Kettenblatt gefahren, für die harten Anstiege zum Madritschjoch soll ja noch annähernd ein runder Tritt möglich sein.

Als ich auf Tim's Werkbank ein 32 Kettenblatt liegen sehe, versuche ich die Mechaniker-Legende zu überzeugen, doch lieber ein 30er zu montieren. 29" Bike meine ich, aber Tim erwiedert: "Deshalb ein 32er Blatt". Ok, denke ich, Legenden widerspricht man nicht und lass mir in Ruhe die Montage der EAGLE Gruppe erklären.

Einstellen geht mit der beigelieferten Schablone super easy, nun wird sich zeigen, was die Schaltung kann.


Fertig ist das Update
EAGLE X01 montiert

Eine kleine Testrunde rund um Schloß Montani zeigt gleich, das 32er Blatt ist ideal für ein 29" Bike, gefühlt habe ich 2 Gänge mehr oben raus. Die Gangwechsel erfolgen super präzise, nach oben gewohnt auch in mehreren Stufen gleichzeitig.

Ein weiterer Vorteil zeigt sich nach der Steigung, während bei 11-fach zum Beschleunigen gerne 5-6 Gänge geschaltet werden müssen, reichen jetzt 3-4 Klicks mit dem Shifter. Seit 2012 fahre ich auf verschiedenen Bikes SRAM 11-fach Schaltungen, die Eagle ist die beste Weiterentwicklung des Konzepts.


Eagle in Action
Eagle in Action

Nach 6 Monaten und knapp 900 km rauf und runter im Vinschgau, Kalifornien, Punta Ala und Elba steht die SRAM EAGLE X01 immer noch da wie am ersten Tag. Die Kette bekam ab und an etwas Öl, . mehr Wartung war nicht notwendig.

Aktuelle Preise SRAM EAGLE

Den Umwerfer kann man mit der EAGLE getrost abmontieren, die Bandbreite überzeugt und die Abstufungen der Gänge sind mehr als ausreichend. Die Eagle muss jetzt wohl an all meine Bikes.

Matze Grubby

Filter

SE steht für Super Enduro und genau für diesen Einsatz ist der Reifen wohl konzipiert worden.
Kaum ein Flat Pedal Fahrer hat keinen kultigen Five Ten Schuh am Fuss, der Marktführer hat also die besten Schuhe?
Dieses Bike habe ich in mein Herz geschlossen. Die erste Entwicklung von Ingenieur Gian Malär ist ein Bike nach seinen Vorlieben.
SRAM's Update auf 12-fach EAGLE polarisiert die Bikewelt. Von "Braucht kein Mensch" bis "Haben wollen" gehen die Meinungen auseinander.
Ein Laufrad für alle, die gerne schnell bergauf und hart bergab fahren wollen. Dies verspricht die Produktbeschreibung der leichten Karbonfelge.
Ein Rucksack muß viel Stauraum haben, perfekt sitzen und im Notfall schützen. Der EVOC FR Trail erfüllt diese Kriterien.
Die Flow-Serie oder «Flowcountry Guards» sind super dünne und entsprechend leichte Knieschützer.
Er war der erste MTB-Schuh der Welt, der speziell für den Enduro-Rennsport entwickelt wurde – zusammen mit Weltmeister Jérôme Clementz und Mavic-Profi Fabien Barel.

INSTAGRAM

#srameagle