Mountainbike Urlaub in den Alpen
Italien Trentino Idrosee

Forte Cima Ora Am Kamm entlang Diese Tour ist eine der schönsten weit und breit - aber gleichzeitig eine der anspruchsvollsten und gefährlichsten. Am Monte Breda ist der Raum für Fahrfehler gleich Null!

28,4 km
1190 hm
1190 tm
04:30 st

Eine Panoramatour der Extraklasse, allerdings mit hohem Risikofaktor Einige Trailabschnitte sind zwar nicht schwierig, verlaufen aber extrem ausgesetzt. Absturzgefahr!

Die Auffahrt bis zum Rifugio Baremone ist komplett geteert. Dank einer Durchschnittssteigung von konstant 10 Prozent sind die 1000 Höhenmeter ohne besondere Torturen zu bewältigen. Auch die Militärstraße zum Forte Cima Ora ist problemlos. Oben bietet sich ein überwältigender Blick über das Valle delle Chiese.

Der nun folgende Trailabschnitt ist äußerst delikat. Der Trail bietet an sich technisch keinerlei Schwierigkeiten, ist aber sehr schmal und verläuft haarscharf am Abgrund vorbei. Raum für Fehler ist gleich Null! Dieser Abschnitt (600 Meter) lässt sich allerdings auch umfahren, indem man in der ersten Kehre der Militärstraße auf die Forststraße ausweicht.

Weiter vorne führt eine kurze Tragepassage zum Gipfel des Monte Breda. Der folgende Kilometer Abfahrt ist technisch sehr anspruchsvoll (S3), wenn auch zum Glück nicht mehr absturzgefährdend.

Lohn der Pein ist schließlich eine episch flowige Singletrailabfahrt, die über gut sechs Kilometer von der Piana dei Bandi über den Monte Suello hinunter nach San Antonio führt. Selbst wenn ihr oben alles geschoben haben solltet, wird euch dieser Sahnetrail mit Sicherheit versöhnen!

So bewerten wir

  • Kondition
    %
Gleichmäßiger Anstieg
  • Fahrtechnik
    %
Schmale Trails mit Talblick
  • Fun
    %
Für die spezielle Bikergruppe macht der Trail richtig Spaß.
  • Panorama
    %
Tolle Ausblicke
  • Gesamt
    %
Geniale Trailtour

Spaß für Wenige

Schmale, ausgesetzte Trails muss man lieben. Genau solche Trails haben wir gesucht und gefunden. Landschaftlich sehr schön. Wen schmale Trails am Abgrund gefallen, genau diese Tour muß es dann wohl sein.

Matze Grubby

DOWNLOAD

GPX SHARE

Karte: Forte Cima Ora