Mountainbike Urlaub in den Alpen
Getestet Giant Reign

Giant Reign 2018 Advanced 0 Enduro Bike mit Renn-Genen Das brandneue GIANT Reign 2018 wurde von erfahrenen Racern für die Rennstrecke entwickelt.

Länger, flacher, schneller Das Giant Reign 2018 ist eine Evolution. Zusammen mit den Racern des Giant Factory Off-Road Teams wurde das Bike für die Rennstrecken entwickelt.

Santa Caterina, Val Furva

Endlich ist es soweit, das neue GIANT Reign 2018 wird der Öffentlichkeit vorgestellt. 9 ausgesuchte Redakteure aus aller Welt sind in das kleine Dorf Santa Caterina hinter dem Stilfserjoch geladen. Das Giant Marketing Team erteilte der Bikeschule vinschgauBIKE den Auftrag, die beste "Riding Experience" für die Editoren zu ermöglichen.

Am Montag, 17. Juli stieg die Stimmung, 18 brandneue Bikes wurden ins Hotel Sport in Santa Caterina geliefert, das Giant A-Team samt EWS Racer Josh Carlson sowie der Profi Fotograph Sterling Lorence machen sich gleich an die Arbeit.

Bikes zusammenschrauben und zum ersten Mal steht ein Reign 2018 vor mir.  Schlicht schwarz mit blauen Decals und der erste Blick geht in Richtung Laufrad Größe:  Es ist ein 27.5 Bike und diese Entscheidung fiel relativ schnell, weiss Andrew von Giant. Der Blick auf den Stahlfeder Dämpfer überrascht. Zusammen mit SRAM wurde in den letzten zwei Jahren ein feinfühliger Dämpfer um den Maestro Hinterbau entwickelt und das Novum dabei. Mit dem einem Klick am Lenker lässt sich das Bike wie eine XC Feile pedalieren.

Sterling Lorence laden wir auf halben Weg zur Branca Hütte ab, er fotografiert das Bike nun für die Magazine, Tina, Josh und ich dürfen das Bike nun am Branca Trail einweihen.


Der Gletscher und das Reign
Giant Reign 2018 Advanded 0

Das Bike wirkt nach der ersten Sitzprobe mit seinem Reach recht lang aber die ersten Serpentinen zum See lassen sich gut fahren.  Eine kurze Gerade, Bremsen auf, das Bike zeigt was es am besten kann.  Schnell bergab fahren. Über glatte Slickrocks folgt der Trail nach einer kurzen Tragepassage steil bergauf und auch diese Disziplin kann das neue GIANT Reign.

Die Bremsen sind eingefahren, nun geht es bergab. Ohne Stop vom Gletscher bis zur Forni Hütte. Die Sonne ist bereits hinter den Bergen verschwunden und die Wanderer im Tal. Das Reign zeigt eine wahren Gene. Schnell und sicher rollt es ins Tal. Der Maestro Hinterbau klebt am Boden und die neue Pike ist perfekt abgestimmt.  Josh erklärt dass er je nach EWS Rennkurs auch eine 180 mm Lyrik fährt, was den Lenkwinkel von 65 Grad auf 64 Grad abflacht, somit fährt sich das Bike fast wie ein DH Bike.

 


Helidrop
Reign Helibike

Schiazzera Special Trail für das neue Reign.

An Tag 2 hängen wir das Reign 2018 unter den Helikopter und lassen uns 2.000 Höhenmeter hochliften. Vom Lago di Schiazzera führt ein abwechslungsreicher Trail ins Tal bis nach Tirano.

Im oberen Teil windet sich er Militärweg schnell und steinig bis zur Waldgrenze, es folgen 100 Höhenmeter über loses Geröll, dann wird es flowig und schnell auf Waldboden.  Das Reign gibt sich keine Blöse, klettert sauber, und haftet wie Kleber am Boden.

Im unteren Abschnitt führen Schmugglerpfade und enge Querungen bis nach Tirano. In einigen technischen Sektionen gibt Josh intuitiv die Linien vor und wir folgen problemlos, sicher und schnell.

Am Nachmittag testen wir noch den Romantica Trail in Santa Caterina. Dieser wird am ersten Tag mit den Journalisten als erster gefahren.

Wir wünschen den Teilnehmern viel Spaß, was die Journalisten über das Bike schreiben findet ihr hier:

Filter

SE steht für Super Enduro und genau für diesen Einsatz ist der Reifen wohl konzipiert worden.
Kaum ein Flat Pedal Fahrer hat keinen kultigen Five Ten Schuh am Fuss, der Marktführer hat also die besten Schuhe?
Dieses Bike habe ich in mein Herz geschlossen. Die erste Entwicklung von Ingenieur Gian Malär ist ein Bike nach seinen Vorlieben.
SRAM's Update auf 12-fach EAGLE polarisiert die Bikewelt. Von "Braucht kein Mensch" bis "Haben wollen" gehen die Meinungen auseinander.
Ein Laufrad für alle, die gerne schnell bergauf und hart bergab fahren wollen. Dies verspricht die Produktbeschreibung der leichten Karbonfelge.
Ein Rucksack muß viel Stauraum haben, perfekt sitzen und im Notfall schützen. Der EVOC FR Trail erfüllt diese Kriterien.
Die Flow-Serie oder «Flowcountry Guards» sind super dünne und entsprechend leichte Knieschützer.
Er war der erste MTB-Schuh der Welt, der speziell für den Enduro-Rennsport entwickelt wurde – zusammen mit Weltmeister Jérôme Clementz und Mavic-Profi Fabien Barel.

INSTAGRAM

#cannondalehabit