Gletscher Trail

Mountainbike Urlaub in den Alpen
Italien Lombardei Santa Caterina

Branca Trail Ponti Tibetani Enduro Trail zum Gletscher Landschaftlich, wie fahrtechnisch absolut außergewöhnlicher Trail. Geschliffene Felsplatten, Hängebrücken und Gletscher prägen diesen Top Trail.

15,9 km
530 hm
1.245 tm
03:30 st

Mit dem Bike zu Besuch beim Forni Gletscher Relativ kurze, aber konditionell wie fahrtechnisch anspruchsvolle MTB Tour in hochalpinem Gelände. Die Gletscher geschliffenen Platten sind extrem spaßig zu fahren. Aber Vorsicht: der Grenzbereich des Grips ist eng!

Dieses Trailabenteuer zählt zu den schönsten, nicht nur in Santa Caterina.

Am Dorfplatz von Santa Caterina bindet oder schnallt Simone gerade unsere Bikes auf den Hänger des Land Rovers. Und warum er das tut, erkennt der Biker als die Asphaltstraße hinter dem Rifugio Forni endet und die schottrige Piste immer steiler, steiler und zum Schluß ganz steil wird.

Eine kurze Pause brauchen wir auf der Branca Hütte immer wieder. Der Forni Gletscher liegt vor uns. Wie sich dieser verändert hat, kann man anhand der alten Bilder erkennen, welche in der Hütte hängen.

 

 


Defender Tour
Steil steiler Defender

Zum Trail: Hinter der Hütte passieren wir einen tosenden Alpbach der vom Cevedale Gletscher talwärts rauscht, dann einige Spitzkehren abwärts, der Gletscher spiegelt sich im See und der Trail bis zu den abgeschliffenen Felsen ist ein erster Vorgeschmack der Branca Trail Tour.

Eine kurze Tragepassage, dann kann man "Moab Feeling" erfahren. Über glatt geschliffene Steinplatten geht weiter über die erste Hängebrücke und links mit wenig Aufwand bis zum Gletschertor.

Eine atemberaubende Kulisse holt alle Naturliebhaber ab. Doch noch ist nicht ans Abfahrtsvergnügen zu denken, es sind noch einige wenige Höhenmeter zu erklimmen und einige Felsformationen zu meistern.

Dann fließt der Trail mit einigen Spitzkehren und dann sanft durch die zierliche Vegetation in Richtung Rifugio Forni. Eine steinerne Treppe spuckt uns auf dem Parkplatz aus.


Flowig durch den Wald
Rifugio Forni ist nicht das Ende des Trails

Wir bleiben nun bis zum Rifugio Stella Alpina auf der Zubringer Straße und genießen nun die finale Abfahrt durch urige Landschaften zurück nach Santa Caterina.

So bewerten wir

  • Kondition
    %
Lasst es wegen der Höhenluft gemütlich angehen, und schaut ja am Gletschertor vorbei.
  • Fahrtechnik
    %
Von steinig bis flowig, ab dem Agriturismo Cerena wird's wurzelig und ausgesetzt.
  • Fun
    %
Absolutes Erlebnis am Gletscher, dann spaßig alpin und abwechslungsreich
  • Panorama
    %
Besser geht nimmer.
  • Gesamt
    %
Die Highlight Tour in Santa Caterina

Lange unentdeckt

Im Jahr 2013 begleitete uns der Hausguide vom Hotel Sport auf den Trail - daß sich dieses schlummernde Juwel zum besten Trail vor Ort entpuppt, war selbst dem Guide nicht klar. Der Trail ist im oberen Teil ein Gletscherlehrpfad, deshalb viel bewandert. Schont die Natur und respektiert die Wanderer. Shortcuts haben in dieser alpinen Umgebung absolut nichts zu suchen.

Matze

DOWNLOAD

GPX SHARE

Karte: Branca Trail Ponti Tibetani