Mountainbike Urlaub in den Alpen
Italien Südtirol Vinschgau Stilfserjoch

Bocchetta Forcola - Val Mora Enduro Tour Dieser hochalpine Klassiker verblüfft durch Ruhe und Panorama, ganz anders muß es hier wohl vor 100 Jahren beim Stellungskrieg zwischen Österreich und Italien gewesen sein.

76,6 km
784 hm
2.430 tm
5:30 st

Auf dem Sentiero della Pace auf Zeitreise Von der Dreisprachenspitze am Stilfserjoch über den Passo Forcola und Pedenolo durchs Val Mora zurück nach Prad. Enduro Tour und Alpencross Klassiker zugleich.

Auf dieser Tagestour sollte man sich die Kräfte gut einteilen, denn überzockt ist hier schnell! Lasst es also während der Auffahrt vom Stilfserjoch zum Rifugio Garibaldo locker angehen. Die erste Abfahrt zum Umbrail Pass sorgt gleich für Trailspaß, denn der Militärweg wurde mit Trockenmauern in den Hang gelegt. Locker solltet ihr auch den gut 200 hm Anstieg zur Bocchetta di Forcola angehen, ebenso wie die Querung zum Pedenolo.

 

 


Bocchetta di Forcola
Auf der Bocchetta di Forcola

Nun ist zwar das meiste der Anstiege der Tour bewältigt, doch erst ein kurzer Teil der Distanz. Es geht nun über eine alte Militärstraße und später über einen Trail zu den Stauseen, wo eine Mittagspause zwingend eingeplant werden muss, denn nach den Stauseen gibt es keine Einkehrmöglichkeit mehr. 

Aber viel Natur erwartet uns. Zunächst folgen wir dem Flußlauf leicht abwärts. Über die Schweizer Grenze führt ein epischer Singletrail im CC Stil ins Val Mora. Nun auf Schotter nochmals einige Höhenmeter bergauf.

Ab Döss Radond geht's nun endlich nur noch bergab, Trails und Schotterstraßen wechseln bis Sta. Maria, dann folgt der Radweg durch das Münstertal bis Glurns. Der Radweg Via Claudia führt zurück bis Glurns, wer noch Körner hat, der genießt den Zugtrail vorbei an der Ruine Lichtenberg bis Prad.

So bewerten wir

  • Kondition
    %
Höhenluft und Anstiege auf Trails kosten Körner.
  • Fahrtechnik
    %
Keine ausgesetzten Stellen, meist S1 Flowtrails
  • Fun
    %
Für Naturgenießer
  • Panorama
    %
Epische Ruhe
  • Gesamt
    %
Eine Tour für die Bucket List

Alta Rezia Tour oder Sentiero della Pace

Einmal die Bocchetta di Forcola hinter sich gelassen, gibt es bei der Tour kein Zurück. Nur zwei Hütten an den Cancano Seen unterbrechen die Einsamkeit bis Sta. Maria im Münstertal. Nehmt genug Essen und Trinken mit und brecht zeitig auf.

Die Tour ist mit etwas Kondition und Sitzfleisch auch für leicht fortgeschrittene Mountainbiker machbar, zumal die Trails zwar schön, aber seltend fordernd sind. Der untere Abschnitt des Pedenolo Trails ist zwar breit, aber die Panorama Optik gibt manchen Bikern ein hemmendes Gefühl.

Matze Grubby

DOWNLOAD

GPX SHARE

Karte: Bocchetta Forcola - Val Mora

INSTAGRAM

#bocchettadiforcola